Mit Achtsamkeit besser führen - Anregungen, Hilfestellungen und Tipps

Eine gute Führungskraft zu sein ist immer wieder eine spannende und herausfordernde Aufgabe. Achtsamkeit und ein Fokussieren der Wahrnehmung können helfen, trotz der Vielzahl an Anforderungen an Führungskräfte den Blick auf das System und sich nicht zu verlieren und die eigene Zufriedenheit zu erhöhen.

Achtsamkeit in der Führung - Wofür?

  • Durch Achtsamkeit fördern Sie Ihre Wahrnehmung sowohl sich selbst als auch anderen gegenüber
  • sie stärken durch Achtsamkeit Ihr Selbstbewusstsein und werden sich klarer darüber, was Sie glücklich macht und wie Sie davon mehr erzeugen können
  • Sie erkennen durch Achtsamkeit Ihre Stärken und können sich auf Positives ausrichten (das Negative nehmen wir immer von selbst wahr, so dass ein Gegengewicht wichtig ist!)
  • Sie erfahren Selbstwirksamkeit und erleben mehr Sinnhaftigkeit
  • Sie entwickeln ihr Führungsverhalten bewusst und beständig weiter und führen dadurch konfliktfreier und damit effektiver
  • und vieles mehr - finden Sie es heraus!

Achtsamkeits- und Reflexionsfragen für Mitarbeiter und Führungskräfte

Als Führungskraft haben Sie eine Vielzahl an Rollen, in denen sie agieren. So sind Sie häufig Vorgesetzter, Fachexperte, Mitarbeiter, Kollege und Unternehmer zugleich. Zur Stärkung Ihres Rollenbewusstseins in der persönlichen Weiterentwicklung haben wir Ihnen hier Reflexionsfragen zusammengestellt. Entscheiden Sie sich für eines der Fragenkärtchen und nutzen Sie es, um den Arbeitstag fokussiert auf bestimmte Themenfelder zu reflektieren! 

 
Kontakt führungskräftetraining coaching